Angebote zu "Verkehrt" (3 Treffer)

verkehrt! knoflachers plädoyer für ein anderes ...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fetischisten des Autoverkehrs, seien es Ingenieure oder Beamte des Ministeriums, begründen den unentwegten Ausbau des Straßennetzes gern mit dem Hinweis, dass es erst zwei bis vier Prozent der Landesfläche Österreichs ausmache. Doch man stelle sich einmal vor, mit dem Körper eines Menschen würde so verfahren. Die Hautoberfläche eines Erwachsenen beträgt rund 20.000 Quadratzentimeter, vier Prozentsind 800. Würden Bahnen von nur einem Millimeter Breite in seinen Körper geschnitten, so würde er durch ein Netz von 80 Metern Länge stranguliert. Dieser einschneidende Vergleich ist typisch für Hermann Knoflacher, Österreichs bekanntesten Autokritiker und Verkehrsplanungsexperten. Seine Analysen unseres täglichen Umwelt-Irrsinns sollen weh tun, sollen wortwörtlich unter die Haut gehen. Damit sie bei Bürgern und Entscheidungsträgern Empathie, mitfühlendes Denken für den ökologischen Kreislauf wecken. Was bei Knoflacher Umwelt heißt, geht allerdings weit über grüne Umweltpolitik hinaus. Ziel ist eine solidarische, menschen- und naturgerechte Ordnung, national, europaweit, global. Plädoyer für das andere Leben versammelt die besten Knoflacher-Kolumnen, die in Die ganze Woche erschienen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Liber Sigillvm
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich mit Magie im täglichen Überlebenskampf einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, davon träumen die Menschen, seit sie auf der Weltbühne erschienen. Vor den Erfolg haben die Götter jedoch den Schweiß gesetzt, sagt man. Bedeutet das nun eine lange magische Ausbildung über Jahre, Jahrzehnte oder gar eine ganze Lebensspanne? Was ist Magie überhaupt? - Nichts Anderes als die Durchsetzung unserer Interessen. Doch was genau sind denn unsere Interessen? Der Mensch muss Nahrung aufnehmen, sich mit Kleidung gegen das Wetter schützen. Diese Primärbedürfnisse müssen befriedigt werden, damit er sich am Leben erhalten kann. Es ist schon seltsam: Man wünscht sich meistens das, was man nicht hat. Ist dies nicht ein Ausdruck der Entfremdung, der Vereinzelung von den uns umgebenen Dingen? Gehören nicht all die als Einzeldinge wahrgenommenen Erscheinungen aus unserer Umwelt zusammen? Was macht die Distanz dazwischen eigentlich so schwer überbrückbar? Was läuft verkehrt, wenn es sehr schwer ist, etwas Bestimmtes zu besitzen? Kann überhaupt etwas besessen werden, ohne es zu verlieren? Philosophische Interpretationen sind hier nicht der Gegenstand unserer Betrachtung. Es geht vielmehr um eine Technik, die ohne größeren Aufwand möglichst einfach praktiziert werden kann. Dabei spielen weder Glaube noch Hoffnung oder Weltanschauung eine Rolle. Das hört sich gut an, wird der Leser sich sagen, doch will ich nicht verhehlen, dass auch hier (wie bei allen anderen Dingen des Lebens auch) ein Mindestmaß an Kontrolle vorausgesetzt werden muss. Die entsprechende magische Technik, mit der das erreicht werden kann, heißt Sigillenmagie. Sie wurde gegründet und erfolgreich praktiziert von dem englischen Magier Austin Osman Spare (1886-1956). Sein Wirken gab den Anstoß dazu, dass sich diese magische Schule neben der damals noch vorherrschenden, mit religiösen Elementen behafteten Ritualmagie etablieren konnte. Austin Osman Spare war ein Zeitgenosse von Aleister Crowley. Vielleicht war er nicht so schillernd und berüchtigt wie dieser, doch seine Magietechnik war effektiv, möglicherweise gar effektiver als die Lehren seines berüchtigten Kollegen. Neben Magie und Okkultismus beschäftigte er sich mit Grafik und Malerei. Die Malerei ist eine Disziplin, die der rechten Hirnhälfte zugeordnet wird, ebenso wie das Schreiben und die Intuition. Auch die Magie ist dort zu Hause. Sie ist eine Kunst, die sich dem analytischen, wissenschaftlichen, rationalen Verhalten, für das die linke Hirnhälfte zuständig ist, entzieht. Es kann hier dnicht darum gehen, die Sigillenmagie erneut zu erfinden. Doch das System ist flexibel. Man kann ihm weitere Feinheiten hinzuzufügen, um die Anwendungsmöglichkeiten breiter zu fächern. Dazu will ich mit diesem Buch einen Beitrag leisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Ladegerät NiZn
39,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Viele Gerätehersteller weisen darauf hin, dass ihre Anwendungen nur mit 1,5 V Alkaline-Batterien funktionieren und warnen vor der Verwendung von NiMH-Akkus, deren Spannung mit 1,2 V zu gering für eine ordnungsgemäße Funktion ist. Mit Nickel-Zink-Akkus, die eine Spannung von 1,6 V pro Zelle aufweisen, können solche Geräte bedenkenlos betrieben werden. Das erspart den ständigen Nachkauf von Einwegbatterien und entlastete die Umwelt und den Geldbeutel. Mit dem Nickel-Zink-Ladegerät bietet ANSMANN ein Ladegerät, das speziell für die Anforderungen dieser Akkus konzipiert wurde. Mit dem neuen NiZn-Lader können bis zu vier NiZn-Akkus der Größe Micro AA und/oder Mignon AAA geladen werden, auch gemischt. Der Akku -Ladestand vor Ladebeginn ist dabei ohne Bedeutung. Defekte oder verkehrt herum eingelegte NiZn-Akkus sowie NiMH-/NiCd-Akkus werden automatisch erkannt und nicht geladen. Jeder Akkuschacht wird separat überwacht, sodass die Akkus individuell und unabhängig voneinander mit einem Ladestrom von 500mA bis zur maximalen Kapazität geladen werden können. Dank modernster mikroprozessorgesteuerter Ladetechnik mit mehrfachem Überladeschutz durch Spannungsüberwachung und Sicherheitstimer wird der Ladevorgang automatisch beendet, sobald die Akkus vollständig geladen sind. LEDs zeigen für jeden Schacht separat den Ladestatus an. Das Ladegerät verfügt über ein Netzteil mit Weitbereichseingang (100-240 V) und ist dadurch weltweit einsetzbar.

Anbieter: Frankonia Gesamt
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot