Angebote zu "Konflikt" (93 Treffer)

Mallorca. Massentourismus im Konflikt mit Umwel...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Geographie), Veranstaltung: Umwelt- und Umweltkonflikte, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema ´´Mallorca. Massentourismus im Konflikt mit Umwelt- und Naturschutz.´´ beleuchtet den wichtigsten Wirtschaftszweig der Baleareninsel unter dem Aspekt einer konkurrierenden raumrelevanten Wertkategorie, den Schutz des Naturraumes. Daher wird zunächst der Raum Mallorca mit seinen ökologischen Grundlagen und seinem nicht-touristischen Nutzungspotenzial vorgestellt, bevor in einem weiteren Schritt die Entwicklung des Tourismus von seinem Beginn und in jüngerer Zeit dargelegt wird. Ursachen und Folgen des Tourismus sowie Maßnahmen, die vor allem die Umweltschutzorganisation Grup Balear d¿Ornitologia i Defensa de la Naturalesa trägt, bilden den zweiten Teil der Arbeit. Der Tourismus auf Mallorca entwickelt sich in jüngerer Zeit neben dem Massen- auch zum Qualitätstourismus hin, was auch zu einer räumlichen Ausweitung auf der Insel führt, sodass im Zusammenhang dieser Hausarbeit auch auf diese Form des Tourismus einzugehen sein wird. Im Rahmen eines Seminars im vorigen Wintersemester (2004/2005) fand eine Exkursion nach Mallorca statt, die Gelegenheit bot sich über die Problematik vor Ort einen genaueren Überblick zu schaffen. So sind einige der Ausführungen nicht nur auf die im Literaturverzeichnis angegebenen Quellen, sondern auch auf die originale Begegnung direkt zurückzuführen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Konflikt Natur
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Raubbau an der Natur hat eine lange traurige Geschichte in Lateinamerika, beginnend mit der Kolonialzeit. Auch heute setzen die Regierungen, gerade die vermeintlich linken, massiv auf die Gewinnung von Rohstoffen. Überall auf dem Kontinent wird der Bergbau erleichtert und der mühsam errungene Schutz für Umwelt und indigene Orte ausgehebelt. Dass die Naturressourcen endlich sind und die Rohstoffpreise extrem schwankend, will dabei niemand zur Kenntnis nehmen. Das macht die ungebremst zerstörten Natur- und Lebensräume zu gewaltvollen Konfliktgebieten unter dem Diktat des Weltmarkts. Gleichzeitig ist Lateinamerika aber auch eine Werkstatt alternativer Ansätze und kann vielerorts auf gut organisierte zivilgesellschaftliche Bewegungen setzen. Deren Solidarität mit Kleinbauern, Indigenen, aber auch Arbeitern im Bergbau ist ein Garant dafür, dass der Widerspruch gegen dieses gefährliche Spiel mit Lateinamerikas Zukunft nicht verstummen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Mallorca - Massentourismus und Umwelt- und Natu...
14,99 €
Sale
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Mallorca - Massentourismus und Umwelt- und Naturschutz im Konflikt:1. Auflage Tobit Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Mallorca. Massentourismus im Konflikt mit Umwel...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mallorca. Massentourismus im Konflikt mit Umwelt- und Naturschutz.:1. Auflage Tobit Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
New Human Footprint
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bildband NEW HUMAN FOOTPRINT zeigt aus Satellitenperspektive, auf wie vielfältige und spektakuläre Weise der Mensch seine Umwelt gestaltet. Die faszinierenden und oft unerwarteten Ansichten machen deutlich, wie groß dieser Einfluss mittlerweile geworden ist. Von pulsierenden Städten, tief eingeschnittenen Bergwerken und weit verzweigten Verkehrs- und Energienetzen reicht das Spektrum bis zu den bunten Strukturen der Landwirtschaft. Dabei werden auch Konflikte sichtbar, die sich aus der Begrenztheit der Ressourcen unseres Planeten ergeben. Die Menschheit erlebt gegenwärtig eine Reihe grundlegender Umbrüche. Der ´´außerirdische´´ Blick von Satelliten ermöglicht den Vergleich von Landschaften und Städten aus aller Welt als Ausdruck der jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse und macht die Veränderungen im Zuge der globalen Entwicklungen sichtbar: weltanschauliche Gegensätze werden zum Teil wieder wichtiger und weite Landstriche verändern ihren Charakter durch ausgedehnte Infrastrukturprojekte wie Windparks und Solarkraftwerke. Vor dem Hintergrund diesen Veränderungen bilden der Reichtum und die Vielfalt, die in diesem Bildband dargestellt sind, eine der Grundlagen für eine positive Rolle des Menschen im Weltgeschehen des dritten Jahrtausends.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Wie lange reicht die Ressource Wasser?
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wasser ist eine Grundvoraussetzung für die Funktion und Leistungsfähigkeit des Lebenserhaltungssystems der Erde. Etwa ein Drittel der Weltbevölkerung leidet heute unter der Verknappung des Wassers, bis zum Jahr 2025 wird sich dieser Anteil voraussichtlich auf zwei Drittel ausweiten. Es ist nicht auszuschließen, dass es aufgrund dieses Mangels zu regionalen Konflikten kommen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Ruf nach Wildnis
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nationalparks sind Orte, an denen wieder Wildnis entstehen soll. Wildnis mitten in Deutschland? Was die einen herbeisehnen, fürchten andere. Das bietet jede Menge Stoff für Konflikte und Überraschungen - so auch beim jüngsten deutschen Nationalpark, dem 2015 gegründeten Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Augenzwinkernd und eindringlich zugleich berichtet Claus-Andreas Lessander als Leiter des Biotop- und Wildtiermanagements von Irrungen und Wirrungen, von Stolpersteinen und Fußangeln auf dem spannenden Weg zum Nationalpark. Dabei geht es um viel mehr als um nicht eingeschlagenes Holz oder um die touristische Entwicklung einer Region. Anekdotenreich und eindringlich zugleich lässt er uns hinter die Kulissen blicken und gewährt Einblicke in persönliche Erfahrungen und in sein Welt- und Naturbild. Herausgekommen ist ein Buch zum Begreifen, Staunen und Lachen, das uns Menschen mit unseren Stärken und Schwächen stets als Teil der Natur versteht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Zukunft gestalten: JETZT
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Menschheit steht vor noch nie dagewesenen Konflikten und Gefahren. Wenn wir jetzt nicht schnell und radikal umsteuern, droht das Ende unserer bewohnbaren Erde und alle nachfolgenden Generationen werden ihrer Zukunft beraubt. Schon heute zeigt sich Europa unfähig, mit ein paar Millionen Flüchtlingen zurechtzukommen: Unter der Last von 100 Millionen Klimaflüchtlingen wird es zusammenbrechen. Und der Klimawandel ist nicht die einzige Herausforderung: Die Zerstörung der Artenvielfalt, die Versäuerung der Meere, die zunehmende Erosion von Ackerland und die Verknappung wichtiger Naturgüter bedrohen unsere gemeinsame Zukunft. Warum wurden noch keine Allianzen gebildet, um alles Menschenmögliche zu tun, diese Gefahren zu stoppen und wo noch möglich, rückgängig zu machen, obwohl viele Lösungen existieren? Warum setzen wir sie nicht um?

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot