Angebote zu "Klimawandel" (171 Treffer)

Klimawandel
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heute vorherrschende Konsens über unser Klima lässt wenig Raum für andere ökologische Anliegen. Taktiken und Ziele des Klimaschutzaktivismus folgen immer noch dem gleichen Muster, das überhaupt erst zu Klimawandel und Umweltzerstörung geführt hat: Probleme wie Genmanipulation, riesige Biosprit-Plantagen oder die Anlage von Staudämmen werden ignoriert oder sogar als Lösung angeboten, was zu einer weiteren Verschärfung der Entwicklungs- und Globalisierungsproblematik führt. In seinem neuen Buch Klima plädiert Charles Eisenstein dafür, dass wir uns wieder dem Wasser, dem Boden, den Wäldern, der regenerativen Landwirtschaft und dem Naturschutz zuwenden, denn vieles, was Treibhausgasen und globaler Erwärmung zugeschrieben wird, ist in Wahrheit unserem separatistischen Weltbild geschuldet, das zur Krise unseres Planeten geführt hat. In Klima kommt Eisenstein zu dem Schluss, dass es nicht ausreicht, lediglich neue Formen der Energiegewinnung oder des Konsums einzuführen, um eine ´´nachhaltige Entwicklung´´ zu ermöglichen. Vielmehr bedarf es eines radikalen Umdenkens im Sinne von ´´Interbeing´´, einem ganzheitlichen Fühlen und Handeln, das die Verbundenheit aller Menschen, aber auch die Verbundenheit von Mensch und Natur ins Zentrum stellt, um einen positiven Wandel zu ermöglichen. Wir alle müssen lernen, Verantwortung für unser Tun zu übernehmen, und zur Heilung unseres Ökosystems beitragen; denn nur so können wir eine Heilung unserer klimatischen und sozialen Systeme erreichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Der Klimawandel
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klimawandel ist - nicht zuletzt nach der einzigartigen Serie verheerender Wetterextreme der letzten Jahre - in aller Munde. Angesichts seiner einschneidenden Bedeutung für Natur und Zivilisation ist das kein Wunder. Doch was ist eigentlich unter Klimawandel zu verstehen, und welche Faktoren sind für das Klima verantwortlich? Zwei international anerkannte Klima-Experten geben einen kompakten und verständlichen Überblick über den derzeitigen Stand unseres Wissens und zeigen Lösungswege auf. Für die 8. Auflage wurde der Klassiker zum Klimawandel auf den neuesten Forschungsstand gebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Klimawandel und Biodiversität
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beobachtungen der vergangenen 100 Jahre zeigen deutlich, dass sich das Klima weltweit erwärmt hat. Doch welche Auswirkungen hat dieser Klimawandel auf die lebendige Umwelt und die unterschiedlichen Ökosysteme? Und wie sehen diese Folgen speziell für Deutschland aus? Auf dem aktuellen Stand der Forschung gibt der vorliegende Band einen umfassenden Überblick über die Folgen des Klimawandels auf die Biodiversität in Deutschland, die heute als wichtige Ressource der Menschheit gesehen wird. Dabei verfolgen die Herausgeber einen interdisziplinären Ansatz, der mehr als 80 Autoren versammelt und alle relevanten Fachgebiete von der Klimatologie über die Biologie, die Bodenkunde und Forstwirtschaft bis hin zur Medizin und Soziologie einbezieht. Die Autoren zeigen dabei nicht nur Probleme auf, sondern weisen auf Forschungs-, Informations- und Handlungsbedarf hin und geben Empfehlungen, wie das zukünftige Handeln aussehen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Klimawandel und Landwirtschaft
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Beginn landwirtschaftlicher Aktivitäten ist das Klima von größtem Interesse für Landbewirtschafter, da es das Pflanzenwachstum, die Bodenbeschaffenheit sowie die Agrarproduktion beeinflusst. Vor diesem Hintergrund richtet sich der Blick auf den Klimawandel, der allgemein ein ernstzunehmendes umweltökonomisches Problem von globalem Ausmaß darstellt. In der vorliegenden Studie wird erläutert, worin die Interdependenzen zwischen der Landwirtschaft und dem Klimawandel liegen. Auf der einen Seite ist die Landwirtschaft einer der größten Mit-Verursacher der Klimaänderung, weshalb dessen Einbindung in Klimaschutzziele längst überfällig ist. Andererseits ist die Landwirtschaft der Wirtschaftssektor, dessen Produktion am stärksten vom Klima abhängig ist. Welche Ausprägungen hat der Klimawandel bereits angenommen? Welche Treibhausgase emittiert die Landwirtschaft und in welcher Höhe? Weshalb resultieren hieraus negative Externalitäten, die die Umwelt schädigen und letztlich zu Marktversagen führen? Wie kann dieses Marktversagen staatlicherseits durch umweltpolitische Maßnahmen wie Auflagen oder Zertifikate korrigiert werden? Welche Möglichkeiten haben Landwirte, die aus landwirtschaftlichen Produktionsprozessen resultierenden Emissionen zu reduzieren? Für diese und weitere Fragen zeigt das Buch Lösungsmöglichkeiten auf. Welchen Schaden die Landwirtschaft durch den Klimawandel bereits genommen hat und von welchen Klimafaktoren die zukünftige Nahrungsmittelversorgung abhängt, wird abschließend erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Vom Klimawandel zur Energiewende
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heutige Klimawandel ist eine Tatsache. Aber wird dieser Klimawandel wirklich durch uns Menschen verursacht? Das Klima ändert sich ja nicht erst heute, sondern Klimaschwankungen - z. T. deutlich stärker und auch schneller als heute - existieren schon seit mindestens 2.300 Millionen Jahren. Der Autor Dr. sc. nat. Klaus-Peter Dahm, der die Diskussion um den Klimawandel schon seit 2008 intensiv verfolgt, prüft das Modell von der menschlich verursachten globalen Erwärmung auf streng wissenschaftlicher Basis nach dem heute üblichen Verfahren der Falsifikation und kommt zu überraschenden Ergebnissen. Im zweiten Teil geht der Autor auf die Energiewende in Deutschland ein und unterzieht auch hier die zugrundeliegenden Annahmen einer intensiven wissenschaftlichen Prüfung. Das Ergebnis ist wenig schmeichelhaft für unsere Energiepolitik. Wer sich kritisch mit der Thematik ´´Klima und Energie´´ auseinandersetzen möchte und nach einer sachlichen und klaren Analyse dieser komplizierten Materie sucht, wird sie in diesem Buch finden. Es ist auch für den Laien verständlich, aber mit dem notwendigen wissenschaftlichen Anspruch geschrieben. Die Recherche beruht auf zahlreichen seriösen Quellen, welche nach jedem Kapitel angegeben werden. Insgesamt 69 Abbildungen, davon 30 farbig, und 7 Tabellen erleichtern das Verständnis des Textes. Der Autor ist Geochemiker und Rohstoffexperte. Nach der Wende war er 10 Jahre als kommunaler Spitzenbeamter tätig. 2015 ist von Dr. Klaus-Peter Dahm, zusammen mit Prof. Wolfgang Merbach und Dr. Detlef Laves erschienen: ´´Der heutige Klimawandel - eine kritische Analyse des Modells von der menschlich verursachten globalen Erwärmung´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Biodiversität und Klimawandel
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen zusammenfassenden Überblick über die Effekte des Klimawandels auf die Biodiversität in Mitteleuropa. Im Mittelpunkt steht die Bewertung der beobachteten und prognostizierten Folgen für Arten und Lebensräume sowie die Ableitung von Handlungsoptionen. Die Autoren berücksichtigen die Zusammenhänge mit der Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie Implikationen für die Gesundheitsvorsorge. Auch die Wechselwirkungen mit globalen Entwicklungen wie biologische Invasionen oder der Landnutzungswandel werden diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Der Klimawandel und die internationale Klimapol...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlen spielen in der Diskussion rund um den Klimawandel eine zentrale Rolle. Sie sind der Ausgangspunkt für eine adäquate Klimapolitik und die Information der Öffentlichkeit. Doch was bedeuten all die Zahlen rund um Emissionen und Reduktionsziele und vor allem: Wo genau steht die Menschheit heute? Stephan Buhofer erläutert die wichtigsten Klimakennzahlen, analysiert Hintergründe und bietet darüber hinaus Einblicke in die theoretischen Aspekte der Klimawissenschaft und der Klimadiplomatie. Er bietet so eine fakten- und zahlenstarke Grundlage für die eigene Meinungsbildung über die große Herausforderung der heutigen Zeit, den Klimawandel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
(Neu-) Bewertung von Integrated Assessment Mode...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zehnte Band der vorliegenden Schriftenreihe untersucht die Themenbereiche der Risikobewertung und der intergenerationellen Verteilung der Lasten im Bereich der Ökonomie des Klimawandels. Nach einer Einführung in die Thematik des Klimawandels und der Ökonomie des Klimawandels wird das gängige Modell erweitert um eine tiefere Analyse in den beiden genannten Bereichen zu erlauben. Intensiv werden die Möglichkeit permanenter Schäden und die damit verbundenen Probleme der Pfadabhängigkeit untersucht. Zu diesem Zweck werden Monte Carlo Simulationen eingesetzt und die hier ermittelten Strategien dann in einer Kreuzanalyse unter den jeweils anderen Bedingungen getestet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Welt Edition Umwelt und Gesellschaft Vol. 5: Kl...
0,27 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: trade-a-game
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot